Roccofant – Wenn Gefühle be-greifbar werden

Ob Wegbegleiter, Erinnerungshelfer oder einfach ein Symbol der Gemeinsamkeit. Ein Roccofant®-Stofftier kann man vielfältig beschreiben.

Und genauso vielfältig, wie der Zweck, den ein Roccofant®-Stofftier erfüllen kann, sind die Gründe, sich so einen Wegbegleiter zu wählten. Als Symbol der Verbundenheit, als Wegbegleiter in das Leben, oder an Erinnerung an geliebte Menschen, die man -oft schmerzlich- vermisst.

Hergestellt aus der Kleidung geliebter Menschen ist jeder Roccofant® ein Zeichen der Verbundenheit, kann Trostspender, Mutmacher oder einfach nur Zuhörer sein.
Er begleitet Dich, ist für Dich da und bringt Dir Deine Liebsten näher.
Und jeder Roccofant® macht alles, was Du mit Ihm verbindest, begreifbar.

Im Online-Shop nur als Gutschein – aus gutem Grund

In unserem Onlineshop können wir nur Gutscheine für roccofant®-Stofftiere anbieten. Warum das so ist, wirst Du verstehen, wenn Du dir unsere Informationen zu Bestellung und Versand durchliest:
Zu individuell ist der Prozess, der Jana und Dich zu Deinem ganz persönlichen Stofftier finden lässt. Dazu gehört auch, dass Du im persönlichen Gespräch beraten, und nicht allein vor die Wahl gestellt wirst, aus unzähligen Möglichkeiten die herauszufinden, die zu Dir und dem passt, was das Stofftier für Dich bedeuten soll.

Neuigkeiten

Der Name der (langsamen) Schnecke – ganz schnell gefunden

Ein Mut-tifant als Schnecke – eigentlich höchste Zeit dafür, denn das “kleine Etwas” kann nicht nur Mut machen, sondern auch dabei helfen, zur Ruhe kommen, sich auf das Wesentliche zu besinnen, die “innere Mitte” finden… das kann Dir gelingen, indem Du dich für einige Augenblicke – oder Atemzüge – besinnst. Denke zum Beispiel an ein …

Auf den Hund gekommen

Seit fünf Jahren ist er beim Roccofant® nicht mehr wegzudenken: Unser Hund Fred, halb französische Bulldogge, halb….naja, irgendwas anderes. Ein überaus empathischer Mitbewohner, Familienmitglied, Wegbegleiter. Er ist bei uns zuhause nicht wegzudenken, als Mutmacher, Ruhepol oder Seelentröster. Ist es da verwunderlich, dass er nun auch Namensgeber für einen Mut-tifant wurde? Nein, ist es nicht. Zeit, …