Schule braucht Mut – und einen Mut-tifanten

An meinen 1. Schultag kann ich mich noch sehr gut erinnern:  Meine Schultasche war rot und blau und vorn auf der Klappe waren Hase und Igel. Ich hatte rote Schuhe an und meine weiße Strumpfhose hatte schon auf dem Weg zur Schule den ersten Fleck…

Aber das Wichtigste war: Meine beste Freundin Berit kam mit mir in eine Klasse. Wir waren schon zusammen im Kindergarten und unzertrennlich. Sie saß in der Schule neben mir und gab mir Sicherheit. Zusammen waren wir mutig und setzten uns gleich ganz vorn in die erste Reihe.

Wieviel mehr Mut braucht es wohl, wenn jetzt der erste Schultag für ein Kind bevorsteht? Denn neben der besten Freundin zu sitzen, wird jetzt nicht möglich sein.
Maskenpflicht, Abstandsregeln und die Unsicherheit, ob es beim Regelbetrieb in der Schule bleibt oder nicht – für Erstklässler, aber auch alle anderen Schüler bringt das neue Schuljahr Herausvorderungen mit, die ich mir damals nicht hätte vorstellen können.

Und um den Mut einfach dabei zu haben, gibt es jetzt zum Schulanfang alle Mut-tifanten  als Schlüsselanhänger, zum Befestigen z.B. an der Schulmappe oder der Schultasche  bis zum 31. August 2020 für 12,-€ zzgl. Versand. Natürlich mit dem “kleinen Etwas” im Inneren. Natürlich nicht nur für Schulkinder, sondern weiterhin auch für alle anderen, die Mut brauchen.

Für jeden gekauften Mut-tifanten spenden wir im August 2,- € an das Elternhaus der Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.