Die Sache mit dem “Kleinen Etwas”

Wer wissen will, was das kleine “ETWAS” im Mut-tifant genau ist, muss fühlen. Denn ihn deswegen zu zerschneiden, wäre doch schade.

Um Euch ein bisschen mehr über das kleine ETWAS zu verraten, haben wir einen Mut-tifanten im wahrsten Sinne des Wortes durchschaut, indem wir ihn zum Röntgen gebracht haben. Das Ergebnis seht Ihr hier:

durchleuchteter Mut-tifant

Allerdings: Das kleine “ETWAS” ist nicht immer gleich, wer mag, kann versuchen, seine Form zu erraten.

Aber wozu soll das gut sein? Wir verraten es Euch:

Der MUT-tifant hat ein kleines Geheimnis. Tief im Inneren des MUT-tifanten ist ein kleines “ETWAS”, es hüpft aus Janas Schatzkiste direkt in Deinen MUT-tifant. Du kannst es nicht sehen, aber Du kannst es fühlen!

Wenn Dich der Mut verlässt, schliesse einfach Deine Augen und gehe auf die Suche nach dem kleinen “ETWAS” und lenke alle Deine Gedanken darauf. Verknüpfe es mit einem schönen Moment, einem besonderen Ort oder einem Lieblingsmenschen.

Werweile ein paar Atemzüge lang dort und kehre dann zurück ins Hier und Jetzt. Kannst Du die Energie spüren?

Angst beginnt im Kopf – Mut auch!

Deinen MUT-tifanten kannst Du in unserem Online-Shop bestellen.

 

%d Bloggern gefällt das: