Der Name der (langsamen) Schnecke – ganz schnell gefunden


Ein Mut-tifant als Schnecke – eigentlich höchste Zeit dafür, denn das “kleine Etwas” kann nicht nur Mut machen, sondern auch dabei helfen, zur Ruhe kommen, sich auf das Wesentliche zu besinnen, die “innere Mitte” finden… das kann Dir gelingen, indem Du dich für einige Augenblicke – oder Atemzüge – besinnst. Denke zum Beispiel an ein schönes Ereignis, Deinen Lieblingsmenschen oder -ort. Wenn Du dazu eine Mut-tifant-Schnecke mit dem “kleinen Etwas” zur Hilfe nimmst, geht das ganz einfach.

Natürlich kann eine Schnecke nicht ohne Namen in unseren Shop. Deshalb haben wir Euch au Facebook um Ideen und Namensvorschläge gebeten. Das Ergebnis kam ziemlich (und für eine Schnecke geradezu ungebührlich) schnell:

Vielen Dank, liebe Rena Wirth, für Deinen Vorschlag, der uns sofort gefallen hat, denn er ist von bestechender Schlichtheit und dennoch punktgenau zutreffend:

Lilly Langsam – der Name der Schnecke.

Was könnte wohl ein besserer Name für unser Symbol für Entschleunigung sein? Denn die Entdeckung der Langsamkeit ist Schneckensache. Ganz eindeutig.

Lilly Langsam gibt es ab sofort in unserem Shop. Natürlich mit dem kleinen Etwas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: